Der Nai Thon Beach ist in etwa genauso groß wie der Ya Nui Beach im Süden von Phuket. Der Strand hat einen etwas außergewöhnlichen Sand, wenn man läuft macht es ganz merkwürdige Geräuschen, So eine Art quietschen. Nai Thong Beach hat den reinsten Sand auf Phuket, vielleicht ist das der Grund wieso es diese Gräusche gibt.

Es gibt glaube ich keine schöneren Strand in Phuket, oder besser gesagt ich keinen. Der Nai Thon Beach fällt auf der ganzen Länge, sanft in die Andamaensee ab und hat ein herrlich klares Wasser. Hier am Strand haben man eine Privatsphäre wie man vielleicht nur von Privatstrand erwarten kann.

Nai Thom
Nai Thom

Nai Thong Beach ist nicht weit vom Bang Tao und Surin Beach entfernt, einfach in Richtng Norden der Küste lang und nach 10 Minuten sind Sie am Nai Thong Beach. Es gibt ausreichend Parkplätze für PKWs und Motorräder und gegenüber vom Strand sind zahlreiche Restaurants und kleine Geschäfte.

Der Ort um den Strand ist in letzter Zeit etwas größer geworden, was sich aber in Grenzen hält und wahrscheinlich auch auf die Gemütlichkeit der Bewohner zurückzuführen ist. Alles was so dazu gekommen ist, sind lediglich kleine Souvenirläden, Minimarkt und sogar ein Tauchladen habe die da jetzt.

Wenn es Liegestühle gibt dann sind es nicht so viele, wie es früher in Patong Beach oder Karon Beach gewesen sind. In Nai Thon hat man viel Platz eil es natürlich auch nicht so bekannt und so gut besucht ist wie die anderen Strände. In Normalfall kosten zwei Liegen mit Sonnenschirm 200 THB und werden aber erst auf Nachfrage aufgebaut.

In Nai Thong Beach gibt es nur ein großes Resort aber einige kleine Pensionen die meisten an eine kleine Bar angeschlossen sind. Besonders zu empfehlen sind die Holzhütten wo ein restaurant dri ist, hier wird den ganze Tag gebrutzelt und das beste Thaifood der Gegend serviert. So Wassersport Aktivitäten wie man es von vielen anderen Stränden kennt gibt es eigentlich nicht in Nai Thong, hier kann man die Ruhe genießen und faul in der Sonne liegen.

Was besonders gut ist, ist das an beiden enden Granitfelsen, ähnlich wie in Similan, aus dem Wasser ragen und einen hervorragenden Platz zum Schnorcheln abgeben. Die Unterwasserwelt dort ist voll in Takt und man hat schöne Hart und Weichkorallen. Der Fischbestand kann sich auch sehen lassen, so gibts dort Trompetenfische, Kugelfische, Wimpelfische und viel andere Arten. Wirklich eine schöne Abwechslung zum faulenzen.

Es ist sehr unwahrscheinlich das sich hier bzgl. des Baufortschritt in Zukunft was tut, so wie es im Süden an vielen Stellen passiert ist. Der Nai Thong Beach steht unter der Aufsicht des Nationalparks und die kontrollieren regelmäßig und gezielt die Unternehmen die sich dort niederlassen möchten.

Der Nai Thong Beach befindet sich in der Nähe vom Flughafen, wenn Sie von dem Highway 402 an der Ampel zum Airport lings abbiegen fahren Sie die Straüe bis zum Ende, wo es rechts zum Flughafen Phuket geht und dort wieder links. Dann gerade aus und auf das Schild Nai Thon Beach achten, dann geht es rechts weg und gerade aus bis Sie am Nai Thon Beach sind.

Das Gebiet war früher bekannt für seine Zinn Industrie und man kann heute noch Rückstände aus den alten Zeiten sehen. Aber es ist lange her und die Zukunft ist hat gute Aussichten darauf das sich dort nicht viel ändert und es ein kleines Dorf mit einem fantastischen Strand bleibt.

Wir vom Easy Day Phuket Team, wünschen Ihnen einen schönen Urlaub und eine erholsame Zeit auf Phuket

Für weitere Fragen oder Informationen über Phuket

  • Ihre Phuket Reiseinformationen

  • Datumsformat:TT Bindestrich MM Bindestrich JJJJ
  • Datumsformat:TT Bindestrich MM Bindestrich JJJJ
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.