Kamala Beach
Kamala Beach view

Kamala Beach ist für viele eher einer der unbekannten Strände von Phuket dabei befindet er sich ca. 12 km nördlich von Patong Beach. Wenn man die beiden Strände miteinander vergleicht würden manche sagen das es unterschiedlicher kaum geht. In Patong ist alles in Bewegung und am Kamala Beach geht es doch eher gediegen zu. Wenn Sie schon bei der Phuket Fantasea Show waren sind Sie schon durch Kamala gefahren ohne das sie davon Notiz genommen haben werden

Phuket Fantasea befindet sich am hinteren Ende am Kamala Beach und bietet eine hervorragende Show für jung & alt. Wenn Sie da gewesen sind war es wahrscheinlich schon Dunkel und somit haben Sie vom Kamala Beach nichts gesehen geschweige denn von den kleinen Ort.

Empfohlene Hotels: Maphrao Beach Resort | The Palms Resort

Kamala Beach war früher ein kleines muslemisches Fischerdorf welche aber auch noch heute im vereinzelten noch anzutreffen sind. Böse erwischt hat es Kamala Beach 2004 wo der Tsunami das kleine Dorf mit voller Wucht getroffen hat. Der Schaden war immens und die Verluste von Hab & Gut waren auch sehr zu beklagen. Aber Die Gemeinde hat sich sofort an die Arbeiten gemacht und erstmal den Strand wieder in Schuss zu bringen. Der hintere Teil im Landesinneren hingegen war nicht so schnell wieder herzustellen da es dort natürlich an Bauarbeitern fehlte.

Wenn Sie über den Hügel vom Patong Beach fahren muss man erst durch das kleinen Dorf am Kalim Beach, Hinter dem Kleinen Ort geht es dann in die Berge von wo Sie eine herrlich Aussicht auf Bucht von Patong genießen können. Hier lohnt es sich die Kamera zu schnappen und ein paar gutes Fotos werden Ihnen dort gelingen. Es gibt genug kleine Restaurants mit einer Aussichtsplattform wo Sie gut Essen können und immer eine Erfrischung erhalten. Nach dem Hügel sehen Sie schon den Kamala Beach in seiner ganzen Pracht mit ein paar kleinen Hotel auf dem Weg den Berg hinunter.

Gleich unten am Hügel fahren Sie links weg wo eine kleine Straße direkt zum Strand führt. Dort werden Sie eine Anzahl von traditionellen Longtailbooten sehen die nebeneinander liegen und wo sich die Fischer aufhalten und Boots Jungs Fußball spielen. Hier ist nicht gerade der beste Platz um an den Strand zu gehen, fahren Sie einfach die Straße weiter und Sie sind direkt auf der parallelen Strandstraße. Hier geht es alle 50 Meter, zu Fuß durch kleine Gassen an den Strand. Allerdings sind die Parkmöglichkeiten alles andere als gut und man ist besser beraten weiter zu fahren bis man auf der linken Seiten einen Parkplatz findet.

Wenn Sie den Strand sehen werden Sie schwer beeindruckt sein und werden gleich ein Sprung ins Meer machen. Die Wasserqualität ist großartig und der Sand wie aus Puderzucker. Wunderschönes blaues Wasser und ein Strand der alles andere als überlaufen ist. Das Einzige was hier etwas mühsam erscheint ist das der Kamala Beach umgeben ist von Hügeln was nicht gerade für viel Wind sorgt. Es ist tagsüber wirklich sehr warm und man muss sich unter einen Sonnenschirm legen.

Kamala Beach
Kamala Beach Sunset

Es gibt am Strand eine kleinen Bar die fantastische Milchshakes zubereiten und auch sonst gut ausgestattet ist. Für die Verpflegung ist im Kamala bestens gesorgt und man hat genug Geschäfte wo man von Sonnencreme, Hütte, Getränke, essen und ach was weiß ich. Eine genialer Strand mit Ruhe aber trotzdem mit sehr guter Ausstattung.

Es gibt auch ein paar gute Plätze wo es sich lohnt zu schnorcheln, jeweils entlang der Felsen hat es ein gesundes Riff mit viel Fisch und anderen Lebewesen. Auch eine Insel vorgelagert vom Kamala Beach ist Koh Waeo, hier can man mit dem Longtailboot hinfahren und hat ein genialen Platz zum schnorchel und tauchen.

Alles im allem ist Kamala ein sehr schöner Strand auf Phuket mit einem wirklich sehr nettem Dorf. Für alle die es etwas entspannter haben möchten sind hier sehr gut aufgehoben.

Für weitere Fragen oder Informationen über Phuket

  • Ihre Phuket Reiseinformationen

  • Datumsformat:TT Bindestrich MM Bindestrich JJJJ
  • Datumsformat:TT Bindestrich MM Bindestrich JJJJ
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.